Baubeschrieb

Konstruktion Rohbau

Bodenplatten, Streifen- und Einzelfundamente in Stahlbeton mit Magerbetonsohle, Schaumglasschüttung unter Bodenplatte als Wärmedämmung. Aussenwände im Untergeschoss in Stahlbeton, alle Aussenwände im Erdreich mit Bitumenbeschichtung als Abdichtung und alle Arbeitsfugen mit Combiflexbändern abgeklebt, mit 14 cm extrudiertem Polystyrol (XPS) als Wärmedämmung. Alle Geschossdecken und Treppenläufe in Stahlbeton. Aussen- und Innenwände in Erd- und Obergeschossen z.T. in Stahlbeton zur statischen Aussteifung (Erdbebensicherheit). Alle übrigen Aussen- und Innenwände in Backstein, Innenwände im Untergeschoss in Kalksandstein. Decken und Wände Unterstand, Geräteraum und Sitzplatz in Stahlbeton, Schalung Typ 2, Betonoberflächen weiss lasiert. Stahl-Rundstützen Unterstand und Sitzplatz, im Unterstand ausbetoniert.

Dachkonstruktion

Holzbalkenlage ausgedämmt mit Stein- oder Glaswolle, Dampfsperre auf der Innenseite, aussen Holzfaserplatte als Aufsparrendämmung mit Unterdachfolie und Konterlattung. Deckenuntersichten im Dachgeschoss mit 3-Schichtplatten in Fichte/Tanne, Deckschicht gehobelt und geschliffen, weiss lasiert.

Fassade

Wärmedämmung aus 18 cm expandiertem Polystyrol (EPS) auf Aussenmauerwerk.
Fassadenverkleidung (inkl. Geräteraum Sitzplatz) mit Holzschalung Fichte/Tanne, horizontal, hinterlüftet, sichtbar montiert, Oberfläche Vorverwitterungslasur «Erdgrau». Fensterbänke, Leibungen und Storenkasten in Metall pulverbeschichtet RAL 7022 Umbragrau.

Fenster / Aussentüren

Alle Fenster in Holz-Metall mit 3-fach Isolierverglasung, innen weiss, aussen RAL 7022 Umbragrau. Hebeschiebetüre im Wohnbereich als Zugang zum gedeckten Sitzplatz. Fenster im Erdgeschoss und Hobbyraum UG (nur Haus 1 und 4) mit Einbruchschutz Widerstandsklasse RC2, übrige Fenster mit RC1N. Eingangstüre in Holz-Metall, Glasfüllung im Festteil 3-fach Isolierverglasung, Widerstandsklasse RC2. Türe Geräteraum in Holz, Verkleidung mit horizontaler Holzschalung wie Fassade.

Dacheindeckungen

Eindeckung Steildach in Eternitplatten, Typ Intergral Plan, Farbe Carat Anthrazit 7020R. Spenglerbleche (Einfassungen, Fallrohre, Dachrinnen, etc.) in Chromnickelstahl (CrNi), matt plus, Farbe grau. Abdichtung Dachfläche Unterstand, Geräteraum und Sitzplatz mit beschieferter Bitumen-Dichtungsbahn (Nacktdach), Anschlüsse Flachdach ans Wohnhaus mit Flüssigkunststoff.

Sonnenschutz

Alle Fenster Erd- bis Dachgeschoss, Hebeschiebtüre EG und Hobbyraum UG mit Verbund-Rafflamellenstoren in Aluminium, Farbe RAL 7022 Umbragrau, Bedienung elektrisch.

Elektroanlagen

Hausanschluss und Hauptverteilung im Heiz-/Waschraum UG. Aufputz-Leitungs-montagen in Heiz-/Waschraum, Keller und Hobby UG. Unterputz-Leitungsmontagen in allen übrigen Räumen. Innerer Blitzschutz. Anschluss von Wärmepumpe, Wassererwärmer, Umwälzpumpen, Fühlersystem, Raumthermostaten, Waschmaschine/Tumbler, Küchenapparate, etc., Anschlussmöglichkeit für optionalen Secomat oder Wasserenthärter in Heiz-/Waschraum UG. Stromzuführung und Schalter für elektrische Storen. Sonnerie-Anlage mit Gong im Entrée EG. LED-Aufbauleuchten in Heiz-/Waschraum, Keller und Vorplatz UG. LED-Einbauleuchten in Entrée, Vorplatz und Küche EG, sowie Bad und Dusche OG. Deckenlampenanschlüsse und z.T. geschaltete Steckdosen im Wohn- und Essbereich EG. Pro Zimmer mind. 1 Deckenlampenanschluss und mind. 2 Dreifachsteckdosen. Aussenbeleuchtung im Unterstand und Geräteraum mit Bewegungsmelder, Deckenlampenanschluss im Sitzplatz EG. Multimedia-Netzwerk für Telefon, Internet, und TV mit sternförmiger Erschliessung ab Rack im UG, Multimedia-Anschlüsse im Wohnzimmer EG und Elternzimmer OG, sowie vorbereitete Leerrohre mit Blinddosen im Hobby UG, Essen EG, Zimmer und Atelier OG/DG. Alle Häuser werden mit Glasfaser erschlossen. Genaue Standorte und Anzahl der Schalter, Steckdosen, Lampenstellen, etc. sind den Elektro-Projektplänen zu entnehmen. Mögliche Optionen. Zentralstaubsauger, WLAN Access Points, Ladestation Elektroauto.


Heizungsanlage

Wärmeerzeugung mittels Luft-Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung) mit Puffer-speicher. Wärmeverteilung über Niedertemperatur-Bodenheizung mit elektro-thermostatischer Einzelraumregulierung. Absperr- und regulierbare Heizgruppen mit Umwälzpumpe und den notwendigen Messinstrumenten, sowie einer witterungsabhängig geführten Temperaturregulierung. Beheizt sind alle Räume, exkl. Heiz-/Waschraum UG, Keller UG und Estrich DG. Der Keller UG wird zum Beheizen vorbereitet. Warmwasseraufbereitung mit Kombi-Boiler, Inhalt 300 l.

Sanitäranlagen

Komplettes Kaltwasserleitungsnetz, ab Wassermesser zu allen Entnahmestellen geführt. Komplettes Warmwasserleitungsnetz, ab Wassererwärmer im Einzelzapf-stellensystem zu allen Verbraucherstellen geführt. Je ein Aussen-Wasserhahn im Unterstand und beim Sitzplatz EG. Dämmen der Warmwasserleitungen nach kantonalem Energiegesetz. Pumpenschacht im Haus 1 bis 3 im Heiz-/Waschraum, inkl. Pumpe und Druckleitung, für Abwasser im Untergeschoss (ohne Fäkalien).

Sanitärapparate

Sanitäre Apparate, Armaturen, Garnituren, etc. gem. Detailpläne Architekt und Apparateliste der SABAG Hägendorf AG. Das Budget für Lieferung und Montage beträgt CHF 19’000.- (netto, inkl. MWST). Alle Apparate in weiss.
Bad OG: Badewanne mit Mischer, Doppelwaschtisch mit Mischer und  Unterbau-möbel, Spiegelschrank mit Leuchte, Duschenrinne, Duschsystem mit Regen-dusche, Duschtrennwand Glas, Wandklosett, Handtuchhalter, WC-Rollenhalter.
Dusche OG: Duschenwanne mit Duschgarnitur, Duschtrennwand Glas, Waschtisch mit Mischer, Spiegelschrank mit Leuchte, Wandklosett, Handtuchhalter, WC-Rollenhalter. Waschen UG: Waschtrog.  Für das optionale WC im UG sind die Anschlüsse vorgesehen, Apparate und Garnituren auf Wunsch und gegen Aufpreis.
Waschmaschine und Tumbler (V-Zug Adorina V200) gemäss Offerte SABAG Hägendorf AG. Das Budget für Lieferung und Montage beträgt CHF 2’100.- (netto, inkl. MWST).
Die Sanitärapparate und Garnituren können auf Wunsch gegen einen Mehr- oder Minderpreis angepasst werden.

Kücheneinrichtung

Einbauküche gemäss Offerte und Pläne der SABAG Hägendorf AG. Das Budget für Lieferung und Montage beträgt CHF 28’900.- (netto, inkl. MWST). Im Budget ist folgende Ausführung enthalten: Fronten MDF Lacklaminat, Arbeitsfläche Granit (Preisklasse 2), Rückwand Küche in Floatglas ESG 6mm extraweiss Rückseite lackiert, Griffe mit versenktem Griffleistenprofil Edelstahl, Spülbecken in Chromstahl. Untersicht Oberschränke mit LED-Einbauprofil. Küchengeräte: Geschirrspüler, Backofen, Steamer, Kühl-/Gefrierkombination (Nutzinhalt: 233 l), Induktions-Kochfeld mit seitlich integriertem Kochfeldabzug (System BORA), Abfallauszug, Hebelmischer KWC. Die Küche kann auf Wunsch des Käufers gegen einen Mehr-/Minderpreis angepasst werden.

Innentüren

Alle Räume mit Röhrenspantüren, kunstharzbeschichtet, Farbe: NCS S 0502 Y50R, oder ähnlich, überfälzt, Futter und Verkleidung, Türdrücker und Rosette aus Chromstahl. Schiebetüre Ankleide OG vor Wand laufend, Ausführung wie oben, Griffmuschel versenkt, Holz-Schiebetürbeschlag.

Wandschränke

Einbau-Garderobe im Entrée EG, 4-teilig, Breite 280 cm, gem. Detailplan Architekt, mit 2 Schrankelementen, Schubladen, offenem Garderobenteil mit Hutablage. Fronten kunstharzbeschichtet, Farbe: NCS S 0502 Y50R, oder ähnlich, Budget für Lieferung und Montage: CHF 2’900.- (netto, inkl. MWST).

Schreinerarbeiten

Fenstersimse in MDF kunstharzbeschichtet, Farbe: NCS S 0502 Y50R, oder ähnlich, bei allen Fenstern EG – DG (exkl. Bad / Dusche OG), sowie Hobbyraum UG. Bei allen Fenstern (exkl. UG) 1 Vorhangschiene in Decke eingelassen (im DG mit Vorhangbrett), Hebeschiebetüre EG mit zweiter Vorhangschiene.

Metallbauarbeiten

Treppe UG-DG, Aussentreppe: Staketengeländer in Metall mit Flachstahlprofilen 40×10 mm, einbrennlackiert RAL 7022. Brief-/Milchkasten gem. Postgesetz, Standort: an Strasse, Budget für Lieferung: CHF 500.- (netto, inkl. MWST).


Unterlagsböden

In allen Räumen, exkl. Heiz-/Waschraum UG, Bad und Dusche OG: Anhydrit-Estrich konventionell (CA), Dicke ca. 70 mm, schwimmend, zur Aufnahme der Bodenbeläge, Wärme-/Trittschalldämmung gem. Vorschriften.
Bad, Dusche OG: Zement-Unterlagsboden, Dicke ca. 70 mm, schwimmend, zur Aufnahme der Bodenbeläge, Wärme-/Trittschalldämmung gem. Vorschriften.
Feuchtigkeitsabdichtung auf Fundamentplatte im UG, exkl. Heiz-/Waschraum.

Bodenbeläge

Heiz-/Waschraum, Keller UG: Anstrich mit Zementbodenfarbe. Vorplatz und Hobbyraum UG, Treppe UG-EG, Bad und Dusche OG: Feinsteinzeug-platten glasiert, 30/60 cm, R10, Typ SABAG «home» (6 Farben zur Auswahl), Budgetpreis Lieferung: CHF 41.80/m2 (brutto, inkl. MWST). Duschenboden Bad OG im Gefälle mit Mosaik 5×5 cm, Budgetpreis Lieferung:  CHF 32.10/Stk. Netz 30×30 (brutto, inkl. MWST).
Essen, Küche, Wohnen EG, Eltern; Ankleide, Zimmer OG; Zimmer, Atelier DG; Vorplätze und Treppen EG bis DG: Parkett Eiche gebürstet, naturgeölt, Schiffsboden, 1250×100 mm, Typ BAUWERK Cleverpark Mandorla 34, Budgetpreis Lieferung: CHF 85.-/m2 (brutto, inkl. MWST). Sockelleisten Holz gestrichen, Budgetpreis Lieferung: CHF 5.10/m’ (netto, inkl. MWST).
Entrée EG: Schmutzschleuse, Nadelvliesbelag, Typ WIBATEC Linea (4 Farben zur Auswahl), Budget für Liefern und Verlegen: CHF 400.- (netto, inkl. MWST).

Wandbeläge

Bad OG auf allen Wänden, Dusche OG auf Apparatenvorwand und im Duschbereich: Feinsteinzeugplatten glasiert, 30/60 cm, Typ SABAG «home» (6 Farben zur Auswahl), inkl. notwendige Abdichtungen bei Duschen und Badewanne, Budgetpreis Lieferung: CHF 41.80/m2 (brutto, inkl. MWST).
Alle übrigen Wände, exkl. Heiz-/Waschraum und Keller UG: Grundputz mit Abrieb 1 mm, mineralisch, gestrichen, Farbe: NCS S 0502 Y. Wände Heiz-/Waschraum und Keller UG: Beton, bzw. Kalksandstein weiss gestrichen. Wärmedämmung an Innenwand zu unbeheizten Räumen UG : XPS-Wärmedämmung mit Einschichtputz gestrichen.

Deckenbeläge:

Alle Decken UG bis OG, inkl. Treppenuntersichten, exkl. Heiz-/Waschraum und Keller UG: Grundputz mit Gipsglattstrich, gestrichen, Farbe: NCS S 0502 Y.
Decken Heiz-/Waschraum und Keller UG: Beton weiss gestrichen.
Decken Dachgeschoss: Verkleidung mit 3-Schichtplatten in Fichte/Tanne, Deckschicht gehobelt und geschliffen, weiss lasiert.

Kaminofen

Ein Kaminofen kann gegen Aufpreis im Wohnzimmer EG eingebaut werden. Der Kamin ab Decke Erdgeschoss bis über Dach ist vorgesehen.

Umgebung

Hauszufahrt, Vorplatz, Unterstand, Sitzplatz und Gehweg: Beton-Verbundsteine 20×20 cm, Typ Creabeton CLASSIC mit Nocken, Farbe: grau glatt. Anschluss Günflächen an Gebäude mit Rasenkantenstein Creabeton FINALGO grau, mit Kiesstreifen. Randabschluss Vorplatz mit Beton-Stellplatten gefast grau.
Begrünung / Bepflanzung gemäss Umgebungsplan Architekt. Grünflächen mit Rasen. Sichschutz mit Grün-Hecke. Bepflanzung Böschungen mit «Geranium» in 3 Sorten.  Baumbepflanzung südseitig je 1 Feldahorn (hochstämmig). Strauch-bepflanzung nordseitig je 1 Japanischer rotblättriger Fächerahorn.

Allgemeines

Anpassungen an diesem Baubeschrieb sind aus Gründen behördlicher Vorgaben, technischer Neuerungen oder konstruktiv notwendiger Anpassungen möglich, dürfen jedoch keine Qualitätseinbussen zur Folge haben. Die Ausführung erfolgt nach den Vorschriften der Baubehörde, der Gebäudeversicherung und anderen Amtsstellen.

Änderungswünsche, Optionen und vom Standardausbau abweichende Materialauswahl werden nach vorgängiger Offertstellung durch die Unternehmer nach Aufwand abgerechnet und mit einer Mehr-/Minderkosten-Aufstellung zuzüglich Honorare und Gebühren detailliert ausgewiesen. Änderungen werden erst nach Bestätigung durch die Käufer ausgeführt. Es sind die am Bau beteiligten Unternehmer zu berücksichtigen.